Ein Professor liest die Leviten. Kurzfristiges Gewinnstreben und Wachstumswahn gefährden nicht die Erde – sondern die Menschheit. Ernst Ulrich von Weizsäcker weiß, warum.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Augsburger Allgemeinen zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung “Wirtschaft im Dienst des Lebens?”, veranstaltet vom Laudato Si’ Projekt und der WFI der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt hier.