Berichte

Eichstätter Journal: Umdenken für eine volle Welt

Klimawandel, überordender Reichtum einerseits, Hunger und bittere Armut anderseits, Umweltkatastrophen und Flüchtlingsströme - dass es auf der Welt nicht immer gerecht zugeht, ist wohl jedem klar. Aber was tun, um das zu ändern? Weniger Gier und Wachstum können viele der Probleme lösen helfen- davon ist Ernst Ulrich von Weizsäcker, der Co-Präsident des einflussreichen "Club of [...]

By |2018-07-03T11:43:36+02:00Juni 15th, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Eichstätter Journal: Umdenken für eine volle Welt

Laudato Si’ als Brücke zwischen Politik und individuellem Handeln

Hubert Weiger, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern e.V. und Vorsitzender des BUND Deutschland war Hauptredner eines zweitägigen Symposiums zur Nachhaltigkeit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, die seit geraumer Zeit gemeinsam mit der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. im Rahmen des Projekts „Laudato Si´- Die päpstliche Enzyklika im Diskurs für eine große Transformation die Impulse der [...]

By |2017-12-20T15:29:23+02:00Juni 1st, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Laudato Si’ als Brücke zwischen Politik und individuellem Handeln

Eichstätter Kurier: Diskussionen über Klimaschutz

Studenten, Professoren und verschiedene Institutionen im "World-Cafe" Beim Laudato-Si Gesprächsvormittag diskutierten rund 100 Studierende, Professoren der Universität Eichstätt-Ingolstadt und Vertreter verschiedener Institutionen über folgende Fragen: Was können wir tun, um uns im Sinne der päpstlichen Enzyklika Laudato Si für einen verantwortungsvollen und bewussteren Umgang mit unserem Planeten einzusetzen? Mit welchen Problemen kämpfen wir auf unserem [...]

By |2018-07-03T11:46:21+02:00Mai 29th, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Eichstätter Kurier: Diskussionen über Klimaschutz

Eichstätter Kurier: Weckruf und Rückenwind

,,Natur und Umweltrecht unter Druck'': Symposium zu Papst-Enzyklika „Laudato si'" Eichstätt (EK) In einem Symposium an der Katholischen Universität Eichstätt-lngolstadt (KU) beleuchteten zahlreiche Experten die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus. Festredner war der Vorsitzende des Bunds Naturschutz, Hubert Weiger. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.

By |2018-07-03T11:49:43+02:00Mai 23rd, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Eichstätter Kurier: Weckruf und Rückenwind

Gegen eine anthropozentrische Maßlosigkeit

Gegen eine anthropozentrische Maßlosigkeit: Diskussion zu Laudatio Si' an der KU. Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Co-Präsident des Club of Rome, war Hauptredner einer Veranstaltung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, die seit geraumer Zeit gemeinsam mit der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler die Impulse der päpstlichen Enzyklika „Laudato Si‘“ ergründet. Finden Sie den gesamten Pressebericht des UPD der KU [...]

By |2017-12-20T14:08:55+02:00Mai 17th, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Gegen eine anthropozentrische Maßlosigkeit

Augsburger Allgemeine: Ein Professor liest die Leviten

Ein Professor liest die Leviten. Kurzfristiges Gewinnstreben und Wachstumswahn gefährden nicht die Erde – sondern die Menschheit. Ernst Ulrich von Weizsäcker weiß, warum. Lesen Sie den gesamten Artikel in der Augsburger Allgemeinen zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung “Wirtschaft im Dienst des Lebens?”, veranstaltet vom Laudato Si’ Projekt und der WFI der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt hier.      

By |2017-12-20T14:12:03+02:00Mai 15th, 2017|Berichte|Kommentare deaktiviert für Augsburger Allgemeine: Ein Professor liest die Leviten

Vom großen Gedanken der Enzyklika zu konkreten Schritten

Wie lässt sich ein Wandel hin zu einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung konkret bewirken? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Veranstaltung des Projekts „Laudato Si‘ – Die päpstliche Enzyklika im Diskurs für eine Große Transformation“, für das die KU mit der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler kooperiert. Beispielhaft standen dabei die Philippinen im Mittelpunkt, die auch der diesjährige Sonntag [...]

By |2017-12-20T14:20:35+02:00November 14th, 2016|Berichte|Kommentare deaktiviert für Vom großen Gedanken der Enzyklika zu konkreten Schritten

Ökologischer und sozialer Wandel durch „Laudato Si’“

Vom Impuls zu konkreten Lösungen. Die päpstliche Enzyklika „Laudato Sí“ steht derzeit im Mittelpunkt eines Gemeinschaftsprojekts der KU und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Bartosch. Welches Potenzial das Schreiben als beschleunigende Kraft für einen weltweiten öko-sozialen Wandel hat, erörterten nun Natur- und Sozialwissenschaftler sowie Theologen mit Vertretern aus Wirtschaft, [...]

By |2017-12-20T14:25:38+02:00September 30th, 2016|Berichte|Kommentare deaktiviert für Ökologischer und sozialer Wandel durch „Laudato Si’“

Laudato Sí als treibende Kraft für gesellschaftliche Transformation?

Die Enzyklika "Laudato Sí" steht im Zentrum eines Gemeinschaftsprojektes der KU und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler VDW, das seit diesem Jahr das Potenzial der Enzyklika für gesellschaftliche Veränderungen hin zu mehr Nachhaltigkeit mit namhaften Experten diskutiert. Als Fortsetzung der bisherigen Veranstaltungen treffen sich noch bis 14. September in Potsdam Natur- und Sozialwissenschafter, Vertreter der Wirtschaft [...]

By |2017-05-10T15:37:32+02:00September 13th, 2016|Berichte|Kommentare deaktiviert für Laudato Sí als treibende Kraft für gesellschaftliche Transformation?

Wie Billigmilch zu Hunger führt: Nachhaltigkeit im Zeichen von Laudato Sí

Das Verhältnis von Welternährung, sozialer Gerechtigkeit und Frieden stand im Zentrum einer Podiumsdiskussion, die im Rahmen des Projektes „Laudato Sí – Die päpstliche Enzyklika im Diskurs für eine Große Transformation“ von Katholischer Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW) stattfand. Zu den Teilnehmerinnen des Podiums gehörte unter anderem Dr. Beatrix Tappeser (Staatssekretärin im Hessischen [...]

By |2017-05-10T15:28:01+02:00Juli 7th, 2016|Berichte|Kommentare deaktiviert für Wie Billigmilch zu Hunger führt: Nachhaltigkeit im Zeichen von Laudato Sí